Persönliche Werkzeuge

DDR MiNr. 2924-2927

Aus BogenWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Deutsche Demokratische Republik KatNr. 2924-2927: Historische Briefkästen

Marken
   
KatNr.:  2924 (Michel)
Nominale: 10 Pf

   Mark (M) der Deutschen Demokratischen Republik (1968-1990)
Die Mark der Deutschen Demokratischen Republik wurde am 1.1.1968
in der DDR als gesetzliches Zahlungsmittel eingeführt und löste die
Mark der Deutschen Notenbank (MDN) ab.
Im Laufe der Wiedervereinigung wurde sie am 1.7.1990 von der
Deutschen Mark (DM) abgelöst.
Unterteilung: 1 M = 100 Pfennig (Pf)
Textquelle:  Wikipedia (gekürzt)
Bildquelle:  Wikimedia Commons (20 Pfennig Münze) bzw.
Wikimedia Commons (1 Mark Münze)
Ersttag: 5.2.1985
Abbildung: Erster amtlich eingeführter
Holzbriefkasten (um 1850)
Zähnung: K14
Druck: Odr.
Farbe: mehrfarbig
Wz: ohne
Auflage: 27.500.000 (davon
3.500.000 aus ZD-Bogen)
Bogen 2924
ZD-Bogen 2924-2927

   
KatNr.:  2925 (Michel)
Nominale: 20 Pf

   Mark (M) der Deutschen Demokratischen Republik (1968-1990)
Die Mark der Deutschen Demokratischen Republik wurde am 1.1.1968
in der DDR als gesetzliches Zahlungsmittel eingeführt und löste die
Mark der Deutschen Notenbank (MDN) ab.
Im Laufe der Wiedervereinigung wurde sie am 1.7.1990 von der
Deutschen Mark (DM) abgelöst.
Unterteilung: 1 M = 100 Pfennig (Pf)
Textquelle:  Wikipedia (gekürzt)
Bildquelle:  Wikimedia Commons (20 Pfennig Münze) bzw.
Wikimedia Commons (1 Mark Münze)
Ersttag: 5.2.1985
Abbildung: Gusseiserner Briefkasten (um 1860)
Zähnung: K14
Druck: Odr.
Farbe: mehrfarbig
Wz: ohne
Auflage: 11.500.000 (davon
3.500.000 aus ZD-Bogen)
Bogen 2925
ZD-Bogen 2924-2927
   
KatNr.:  2926 (Michel)
Nominale: 35 Pf

   Mark (M) der Deutschen Demokratischen Republik (1968-1990)
Die Mark der Deutschen Demokratischen Republik wurde am 1.1.1968
in der DDR als gesetzliches Zahlungsmittel eingeführt und löste die
Mark der Deutschen Notenbank (MDN) ab.
Im Laufe der Wiedervereinigung wurde sie am 1.7.1990 von der
Deutschen Mark (DM) abgelöst.
Unterteilung: 1 M = 100 Pfennig (Pf)
Textquelle:  Wikipedia (gekürzt)
Bildquelle:  Wikimedia Commons (20 Pfennig Münze) bzw.
Wikimedia Commons (1 Mark Münze)
Ersttag: 5.2.1985
Abbildung: Gusseiserner Briefkasten
(um 1900)
Zähnung: K14
Druck: Odr.
Farbe: mehrfarbig
Wz: ohne
Auflage: 8.500.000 (davon
3.500.000 aus ZD-Bogen)
Bogen 2926
ZD-Bogen 2924-2927
   
KatNr.:  2927 (Michel)
Nominale: 50 Pf

   Mark (M) der Deutschen Demokratischen Republik (1968-1990)
Die Mark der Deutschen Demokratischen Republik wurde am 1.1.1968
in der DDR als gesetzliches Zahlungsmittel eingeführt und löste die
Mark der Deutschen Notenbank (MDN) ab.
Im Laufe der Wiedervereinigung wurde sie am 1.7.1990 von der
Deutschen Mark (DM) abgelöst.
Unterteilung: 1 M = 100 Pfennig (Pf)
Textquelle:  Wikipedia (gekürzt)
Bildquelle:  Wikimedia Commons (20 Pfennig Münze) bzw.
Wikimedia Commons (1 Mark Münze)
Ersttag: 5.2.1985
Abbildung: Briefkasten aus Blech und Gusseisen
(um 1920)
Zähnung: K14
Druck: Odr.
Farbe: mehrfarbig
Wz: ohne
Auflage: 5.600.000 (davon
3.500.000 aus ZD-Bogen)
Bogen 2927
ZD-Bogen 2924-2927

Bogen 2924-2927

Gemeinsame Merkmale:

Typ
Schlüssel
Beschreibung
10x4
5x2x(2924+2925Zeilenumbruch2926+2927)
o2.2:NkN-M
2,30 M - 11,50 M
l1.2:NkN-M
2,30 M - 1,15 M
u1-2:VWdD
VEB Wertpapierdruckerei der DDR
u3:III 18 185
 
u2.2:N
1 - 5
1 - 4
unter Feld 33-34
Aufl.
350.000
 

Bögen:

 
BgNr.
Erh.
Symbol
Anmerkung
 
2924ZD-1a
 
1:U4a
SW/F
dg-dg-0-1
kms:L2b,4b
 
Bild⇒ BGF
« 
**
1:U4a
SW/F
dg-dg-0-2
kms:L2b,4b
  
 
2924ZD-2a
 
2:U4a
SO/G
dg-1-0-dg
kms:R2b,4b
 
Bild⇒ BGF
« 
**
2:U4a
SO/G
dg-2-0-dg
kms:R2b,4b
"MM":R4c
 
 
2924ZD-3a
 
3:U4c
W/E
dg-dg-dg-1
kms:L2b,4b
 
Bild⇒ BGF
« 
**
3:U4c
W/E
dg-dg-dg-2
kms:L2b,4b
  
 
2924ZD-4a
 
4:U4c
O/D
dg-1-dg-dg
   
« 
**
4:U4c
O/D
dg-2-dg-dg
-
 
PK: rechter BR zu schmal

Bogen 2924

Gemeinsame Merkmale:

Typ
Schlüssel
Beschreibung
10x5
 
o:NkN-M
0,50 M - 5,00 M
l:NkN-M
0,50 M - 0,10 M
u1-2:VWdD
VEB Wertpapierdruckerei der DDR
u2:III 18 185
 
u:N
1 - 10
1 - 4
unter Feld 43
Aufl.
480.000
 

Bögen:

 
BgNr.
Anmerkung
 
2924-1a/b
 
1
    
 
2924-2a/b
 
2
    
« 
(//) TE1
3:U3c
W/E
dg-dg-dg-1
kes:L3m
 
« 
(//) TE1
3:U3c
W/E
dg-dg-dg-2
kes:L3m
 
 
2924-4a/b
 
4
    

Bogen 2925

Gemeinsame Merkmale:

Typ
Schlüssel
Beschreibung
10x5
 
o:NkN-M
1,00 M - 10,00 M
l:NkN-M
1,00 M - 0,20 M
u1-2:VWdD
VEB Wertpapierdruckerei der DDR
u2:III 18 185
 
u:N
1 - 10
1 - 4
unter Feld 43
Aufl.
160.000
 

Bögen:

 
BgNr.
Anmerkung
« 
(//) TE1
1:U3b
SW/F
dg-dg-0-1
kms:L3m
 
« 
(//) SE1
1:U3b
SW/F
dg-dg-0-2
kms:L3m
 
« 
(//) TE1
2:U3c
SO/G
dg-1-0-dg
kms:R3m
 
 
2925-2b
 
2:U3c
SO/G
dg-2-0-dg
  
« 
(//) TE1
3:U3c
W/E
dg-dg-dg-1
kms:L3m
 
 
2925-3b
 
3:U3c
W/E
dg-dg-dg-2
  
 
2925-4a/b
 
4
    

Bogen 2926

Gemeinsame Merkmale:

Typ
Schlüssel
Beschreibung
10x5
 
o:NkN-M
1,75 M - 17,50 M
l:NkN-M
1,75 M - 0,35 M
u1-2:VWdD
VEB Wertpapierdruckerei der DDR
u2:III 18 185
 
u:N
1 - 10
1 - 4
unter Feld 43
Aufl.
100.000
 

Bögen:

 
BgNr.
Anmerkung
 
2926-1a
 
1:U3b
SW/F
dg-dg-0-1
kms:L3m
Bild⇒ BGF
 
2926-1b
 
1:U3b
SW/F
dg-dg-0-2
kms:L3m
 
« 
(//) SE1
2:U3c
SO/G
dg-1-0-dg
kms:R3m
 
« 
(//) TE1
2:U3c
SO/G
dg-1-0-dg
kms:R3m
 
 
2926-2b
 
2:U3c
SO/G
dg-2-0-dg
kms:R3m
 
« 
(//) TE1
3:U3c
W/E
dg-dg-dg-1
kms:L3m
 
 
2926-3b
 
3:U3c
W/E
dg-dg-dg-2
kms:R3m
 
 
2926-4a
 
4:U4a
O/D
dg-1-dg-dg
kms:R3m
 
 
2926-4b
 
4:U4a
O/D
dg-2-dg-dg
kms:R3m
Bild⇒ BGF

Bogen 2927

Gemeinsame Merkmale:

Typ
Schlüssel
Beschreibung
10x5
 
o:NkN-M
2,50 M - 25,00 M
l:NkN-M
2,50 M - 0,50 M
u1-2:VWdD
VEB Wertpapierdruckerei der DDR
u2:III 18 185
 
u:N
1 - 10
1 - 4
unter Feld 43
Aufl.
42.000
 

Bögen:

 
BgNr.
Anmerkung
 
2927-1a/b
 
1
    
 
2927-2a
 
2:U3c
SO/G
dg-1-0-dg
kms:R3m
 
 
2927-2b
 
2:U3c
SO/G
dg-2-0-dg
kms:R3m
Bild⇒ BGF
 
2927-3a
 
3:U3c
W/E
dg-dg-dg-1
  
« 
(//) SE1
3:U3c
W/E
dg-dg-dg-2
kms:L3m
 
 
2927-4a/b
 
4
    
Verwendete Bogenstempel

   
Nummer:  SE1
Typ: Ersttagssonderstempel (ESST)
Ort/PA: BERLIN 1085
Inschrift: HISTORISCHE BRIEFKÄSTEN
Abbildung: Posthorn auf Briefkasten
Datum: 05.02.85-10
Größe: 35,3mm
   
Nummer:  TE1
Typ: Ersttagsstempel (EST)
Ort/PA: BERLIN ZPF 1085
ub: s
Datum: 05.02.85-10
Größe: 29,0mm


Bogen 2924ZD-1b **  URL
 Größeres Bild
 Zähnungsschlüssel
  • nach Törk: - (dg-dg-0-2)
     
Image:ddr2924ZD.4.small_zvf1.jpgImage:ddr2924ZD.4.small_zvf10.jpg
Image:ddr2924ZD.4.small_zvf31.jpgImage:ddr2924ZD.4.small_zvf40.jpg



Bogen 2924ZD-2b **  URL
 Größeres Bild
 Zähnungsschlüssel
  • nach Törk: - (dg-2-dg-dg)
     
Image:ddr2924ZD.3.small_zvf1.jpgImage:ddr2924ZD.3.small_zvf10.jpg
Image:ddr2924ZD.3.small_zvf31.jpgImage:ddr2924ZD.3.small_zvf40.jpg



Bogen 2924ZD-3b **  URL
 Größeres Bild
 Zähnungsschlüssel
  • nach Törk: - (dg-2-dg-dg)
     
Image:ddr2924ZD.2.small_zvf1.jpgImage:ddr2924ZD.2.small_zvf10.jpg
Image:ddr2924ZD.2.small_zvf31.jpgImage:ddr2924ZD.2.small_zvf40.jpg



Bogen 2924ZD-4b **  URL
 Größeres Bild
 Zähnungsschlüssel
  • nach Törk: - (dg-2-dg-dg)
     
Image:ddr2924ZD.1.small_zvf1.jpgImage:ddr2924ZD.1.small_zvf10.jpg
Image:ddr2924ZD.1.small_zvf31.jpgImage:ddr2924ZD.1.small_zvf40.jpg



Bogen 2924-3a (//) TE1 (EST)  URL
 Größeres Bild
 Zähnungsschlüssel
  • nach Törk: 36 (dg-dg-dg-1)
     
Image:ddr2924.2.small_zvf1.jpgImage:ddr2924.2.small_zvf10.jpg
Image:ddr2924.2.small_zvf41.jpgImage:ddr2924.2.small_zvf50.jpg



Bogen 2924-3b (//) TE1 (EST)  URL
 Größeres Bild
 Zähnungsschlüssel
  • nach Törk: 36 (dg-dg-dg-2)
     
Image:ddr2924.1.small_zvf1.jpgImage:ddr2924.1.small_zvf10.jpg
Image:ddr2924.1.small_zvf41.jpgImage:ddr2924.1.small_zvf50.jpg



Bogen 2925-1a (//) TE1 (EST)  URL
 Größeres Bild
 Zähnungsschlüssel
  • nach Törk: 286 (dg-dg-0-1)
     
Image:ddr2925.5.small_zvf1.jpgImage:ddr2925.5.small_zvf10.jpg
Image:ddr2925.5.small_zvf41.jpgImage:ddr2925.5.small_zvf50.jpg



Bogen 2925-1b (//) SE1 (ESST)  URL
 Größeres Bild
 Zähnungsschlüssel
  • nach Törk: - (dg-dg-0-2)
     
Image:ddr2925.3.small_zvf1.jpgImage:ddr2925.3.small_zvf10.jpg
Image:ddr2925.3.small_zvf41.jpgImage:ddr2925.3.small_zvf50.jpg



Bogen 2925-2a (//) TE1 (EST)  URL
 Größeres Bild
 Zähnungsschlüssel
  • nach Törk: 279 (dg-1-0-dg)
     
Image:ddr2925.6.small_zvf1.jpgImage:ddr2925.6.small_zvf10.jpg
Image:ddr2925.6.small_zvf41.jpgImage:ddr2925.6.small_zvf50.jpg



Bogen 2925-3a (//) TE1 (EST)  URL
 Größeres Bild
 Zähnungsschlüssel
  • nach Törk: 36 (dg-dg-dg-1)
     
Image:ddr2925.2.small_zvf1.jpgImage:ddr2925.2.small_zvf10.jpg
Image:ddr2925.2.small_zvf41.jpgImage:ddr2925.2.small_zvf50.jpg



Bogen 2926-2a (//) SE1 (ESST)  URL
 Größeres Bild
 Zähnungsschlüssel
  • nach Törk: 36 (dg-dg-dg-1)
     
Image:ddr2926.3.small_zvf1.jpgImage:ddr2926.3.small_zvf10.jpg
Image:ddr2926.3.small_zvf41.jpgImage:ddr2926.3.small_zvf50.jpg



Bogen 2926-3a (//) TE1 (EST)  URL
 Größeres Bild
 Zähnungsschlüssel
  • nach Törk: 79 (dg-1-0-dg)
     
Image:ddr2926.2.small_zvf1.jpgImage:ddr2926.2.small_zvf10.jpg
Image:ddr2926.2.small_zvf41.jpgImage:ddr2926.2.small_zvf50.jpg



Bogen 2926-3a (//) TE1 (EST)  URL
 Größeres Bild
 Zähnungsschlüssel
  • nach Törk: 279 (dg-1-0-dg)
     
Image:ddr2926.1.small_zvf1.jpgImage:ddr2926.1.small_zvf10.jpg
Image:ddr2926.1.small_zvf41.jpgImage:ddr2926.1.small_zvf50.jpg


 Bogenrandsignaturen


 Sonstiges
  • Stempel: EST 05.02.85-10, BERLIN ZPF, 1085, s
     
Image:ddr2926.1.small_st.jpg
 Zoom



Bogen 2927-3b (//) SE1 (ESST)  URL
 Größeres Bild
 Zähnungsschlüssel
  • nach Törk: - (dg-dg-dg-2)
     
Image:ddr2927.1.small_zvf1.jpgImage:ddr2927.1.small_zvf10.jpg
Image:ddr2927.1.small_zvf41.jpgImage:ddr2927.1.small_zvf50.jpg


 Bogenrandsignaturen


 Sonstiges
  • Stempel: ESST 05.02.85-10, BERLIN 1085
     
Image:ddr2927.1.small_st.jpg
 Zoom